Rentenversicherung warnt vor Betrügern

Im Namen der Deutschen Rentenversicherung werden in letzter Zeit vermehrt Rentner und Rentnerinnen von Betrügern angerufen. Diese geben sich als vermeintliche Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung aus und wollen bei Hausbesuchen über die Abgeltungssteuer informieren.

 
Die Abgeltungssteuer ist eine ab 2009 fällige Quellensteuer auf Kapitaleinkünfte. Die Steuer wird direkt von den Schuldnern der Erträge (z.B.  Banken) einbehalten und abgeführt. Der Steuersatz ist festestehend und einkommensunabhängig. Für die Renten selbst muss keine Abgeltungssteuer gezahlt werden.

 
Die Deutsche Rentenversicherung weist ausdrücklich darauf hin, dass Sie keine Beratungen durch eigene Mitarbeiter oder beauftragte Personen zur Abgeltungssteuer durchführt.

-> Deutsche Rentenversicherung, Pressemitteilung vom 03.07.08, 13:56 h

 

 

Das neue Umweltschadensgesetz

Umweltschadensgesetz: Wer geschützte und wertvolle Tiere und Pflanzen schädigt, muss für den Schaden aufkommen. Ferner haftet man für Gewässer- und Bodenschäden die sich nicht mit privatrechtlichen Ansprüchen überschneiden. Dies gilt auch für Schäden auf dem eigenen Grundstück.

 
Hört sich einfach an, kann für den Betroffenen jedoch zu einer teuren Angelegenheit werden.

 
Dies betrifft vor allem gewerblich/ industrielle, landwirtschaftliche oder selbstständige Tätigkeiten.


-> Beispiel

-> Absicherungsmöglichkeiten

 

Haben Sie Fragen zur Absicherung Ihres Betriebes? Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit Herr Schewe unter 0234/ 9 22 77 -20 oder -10

Ihr unabhängiger Versicherungsmakler. Seit 1917 am Markt.